Mechanische Tastaturen: Marketinghype oder Wunderwaffe? Theorie, Praxis und 5 Tastaturen im Härtetest (BlackWidow)

SUMMARY:

Product comparison between Steelseries 6Gv2, Ione X-Armor U9BL, Ione X-Armor U27, Zowie Celeritas and the BlackWidow. The BlackWidow scored the highest number of points. All keyboards were valuated with brilliant.

The BlackWidow from Razer is a very good all-rounder with the typical MX-Blue loudness. However, you forget this quickly when enjoying the great functionality. The BlackWidow is the only keyboard in the test that has additional programmable keys and a good and useful macro recorder.

Positive:
– Good fit for gaming
– Very precise keys with tactile click point
– Good, stepwise adjustable lumination
– Solid appearance, no slipping
– Additional function keys and macros
– Built-in USB hub x2

(184 out of 200 points; Geprüft Award)

 

BlackWidow Ultimate 110518 tomshardware.de Geprueft Award

 

FAZIT:

Produkt-Vergleichstest zwischen Steelseries 6Gv2, Ione X-Armor U9BL, Ione X-Armor U27, Zowie Celeritas und der BlackWidow. Die BlackWidow erreichte die höchste Punktzahl; insgesamt wurden alle Tastaturen mit “hervorragend” bewertet.

Die BlackWidow von Razer ist ein sehr guter Alleskönner mit der für die MX-Blue typischen Lautstärke. Diese vergisst man jedoch schnell, wenn man sich über die große Funktionalität erfreut. Die Black Widow ist die einzige Tastatur im Test, die über zusätzlich programmierbare Tasten verfügt und für die eine gute und brauchbare Makroaufzeichnung kein Fremdwort ist. Außerdem gibt es bis zu 10 verschiendene Anwendungsprofile, für die man auch jede einzelne Taste neu belegen kann.

Vorteile:
– gut gamingtauglich
– sehr präzise taktile Tasten mit Klickpunkt
– gute, stufenweise einstellbare Beleuchtung
– massive Anmutung, kein Verrutschen
– zusätzliche Funktionstasten und Makros
– eingebauter USB-Hub x2
– Kopfhörer/Mikrofon anschließbar

(184 out of 200 points; Geprüft Award)